Berghotel Oberhof und Villa Silva


Logo Berghotel Oberhof
Berghotel Oberhof

Sommerterrasse

Biergarten Abendansicht

Anbau Wellnessbereich

Ansicht Villa Silva

Außenansicht Villa Silva

Zimmeransicht Villa Silva

Zimmeransicht Villa Silva

Suite Villa Silva

4-Sterne-Komfort in Oberhof

Das BERGHOTEL OBERHOF vereint Gastlichkeit, Qualität und Charme auf ganz besondere Weise.

Nach den umfassenden Renovierungsmaßnahmen in der Lobby und den Zimmern präsentiert sich das Hotel frischer und moderner denn je, der einzigartige Charakter des Hauses wird noch deutlicher hervorgehoben. Der größte Teil der 65 Zimmer wurde komplett neu ausgestattet.

Nach der Erweiterung der  Wellness- und Spalandschaft  können sich die Gäste nun in der 500 qm großen Wellnesslandschaft entspannen. Der bereits bestehende Bereich mit verschiedenen Saunen, Aromadampfbad, Wärmekabine und Romantik-Spa-Suite wurde um vier moderne Behandlungsräume sowie einen stimmungsvollen Entspannungs- und Ruhebereich erweitert.

Unser Tagungsbereich bietet einen umfassenden Service und ist eine Visitenkarte für gesellschaftliche Veranstaltungen.
Logo Villa Silva
Seit Ende November 2012 erstrahlt eines der ältesten und traditionsreichsten Häuser in Oberhof in neuem Glanz: Die Villa Silva, mit dem DEHOGA-Prädikat 4-Sterne Superior, ergänzt in ihrer Einzigartigkeit perfekt das Gesamtensemble des Berghotel Oberhof.

Hochwertige Materialen, großzügige Zimmeraufteilungen, raffinierte Details und klassischer Service schaffen Atmosphäre und ein exklusives Wohngefühl in 15 Zimmern und Suiten.

1891 als Villa „Schlegel“ erbaut, zählt die Villa Silva heute in Oberhof mit zu den letzen historischen Häusern, die  im russisch-norwegischen Stil erbaut wurden.

Bei der umfassenden Sanierung wurde auf denkmalgeschützte und historische Details ebenso wertgelegt, wie auf moderne Technik und Ausstattung, die einen Hotelaufenthalt bequem und behaglich machen.  

Der Name Silva stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Wald. Dieses Thema zieht sich traditionsbewusst und raffiniert durch alle Zimmer. Die Verbundenheit zur Region und der Natur wird auf charmante Art und Weise in allen Zimmern lebendig.

Kombiniert mit den attraktiven Angeboten des modernen Wellness- und Spabereichs und erlesenen Gaumenfreuden im Restaurant Saltus wird der Aufenthalt zu einem ganzheitlichen Wohlfühlerlebnis.

Oberhof - im Sommer wie im Winter eine Reise wert

Das BERGHOTEL OBERHOF liegt im Herzen der Stadt Oberhof, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Wie kein anderer Ort in Thüringen vereint Oberhof internationalen Spitzensport und aktive Erholung. Eine Ferienregion mit besonderem Flair, bekannt als Wohn- und Trainingsort zahlreicher Sportler. Die landschaftliche Kulisse des ca. 820 m hoch gelegenen Luftkurortes bietet einen herrlichen Rahmen zum Wandern, Radfahren und zum Wintersport. Der bekannte Höhenwanderweg Rennsteig ist allgegenwärtig.

Das Berghotel Oberhof und die Villa Silva - zwei Häuser voll Geschichte

Als 1891 die heutige Gartenvilla von einem Berliner in der damaligen Prinzenstraße erbaut wird, ahnt noch niemand, dass damit der Grundstein für das heutige BERGHOTEL OBERHOF gelegt wird. Einige Jahre später entsteht das Kurhaus „Marienbad“ (heute der Restaurantbereich des Hotels) unter Regie des Kur- und Badearztes Dr. Curt Weidhaas. Erweitert und komplettiert wird das Ensemble im Jahr 1908 durch den Bau eines Bettenhauses (das heutige Haupthaus) mit Verbindungsgang zum Kurhaus. Damit beginnt die Geschichte des Hotelbetriebes. Im Jahre 1919 wird das großzügige Anwesen von der Curt Elschner AG übernommen, die das Kurhaus als Hotel „Esplanade“ führt. Im Jahre 1928 erfolgt der Verkauf des Grundstückes und der Gebäude an die GEG – „Großeinkaufsgesellschaft Deutscher Consumvereine m.b.H.“, die daraufhin die „Heinrich-Lorenz-Stiftung“ als Wohlfahrtseinrichtung und Erholungsheim gründet. 1933 wird die Heinrich-Lorenz-Stiftung in GEG-Erholungsheim umbenannt.
 
Nach vorübergehender Nutzung als Reservelazarett und Erholungsheim des Thüringer Konsumgenossenschaftsverbandes übernimmt 1949 der Verband Deutscher Konsumgenossenschaften die Gebäude als „Konsum-Erholungsheim“. 1993 erfolgt die Gründung der „BERGHOTEL OBERHOF GmbH“ als eine 100%ige Tochter der heutigen Zentralkonsum eG.